Angebote zu "Deluxe" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Reisebett Sleeper Deluxe
Topseller
78,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Mit dem babyGO Reisebett Sleeper Deluxe bietest Du Deinem Nachwuchs einen komfortablen und schönen Ort zum Spielen und Schlafen – egal ob zuhause oder unterwegs. Lieferumfang: Reisebett von babyGO mit 2 Ebenen, 2 Räder mit Stopper, Reisebettmatratze, rotierendes Musikmobile mit Plüschtieren, herausnehmbarer Wickeltisch, Tragetasche Verwendung: Reisebett für Reisen oder zuhause, Wickelmöglichkeit, zum Schlafen oder Spielen Gewicht: 10,6 kg Matratzengröße: 120 x 60 cm Mit dem babyGO Spiel- und Reisebett Sleeper Deluxe bietest Du Deinem Kind einen komfortablen und schönen Ort zum Spielen und Schlafen zuhause oder unterwegs. Je nach Alter und Bedarf des Kindes lässt sich die Matratze auf der unteren oder oberen Ebene anbringen: Die obere Ebene eignet sich gut als Ort zum Wickeln der Kleinsten, während die untere Ebene schön zum Sitzen, Spielen und Schlafen für etwas größere Kinder ist. Das bunte Musikmobile sorgt für fröhliche Unterhaltung. Die Spiel- und Schlafebene hat eine Abmessung von 120 auf 60 Zentimeter und bietet somit großzügig Raum. An der Seite befindet sich der Eingang, der mit Reißverschluss versehen ist und somit ein sicheres und einfaches Hinein- und Herauskrabbeln ermöglicht. Flexibel: Dank der Räder auf der Unterseite des Betts lässt sich das Spiel- und Reisebett Sleeper Deluxe leicht im Raum verstellen. Die Feststellbremse sorgt für einen sicheren Stand. Für unterwegs oder zum praktischen Verstauen lässt sich der Sleeper Deluxe samt komplettem Zubehör schnell und einfach in der Reisetasche unterbringen.

Anbieter: baby-walz
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 3 Deluxe
12,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mehrfach ausgezeichnete Musikshow (Echo, deutscher Fernsehpreis, Bambi) Sing meinen Song Das Tauschkonzert , deren Alben der 1. und 2. Staffel sofort auf Platz 1 der deutschen Albumcharts gingen, geht in die nächste Runde. Zum dritten Mal hat Gastgeber Xavier Naidoo hochkarätige Musikerkollegen nach Südafrika eingeladen, um sich der Herausforderung zu stellen, bekannte Songs neu zu interpretieren. Dabei ist die Bandbreite an unterschiedlichen Musikgenres noch nie so groß gewesen wie in diesem Jahr. Von Pop über Rock, Soul, Country, Funk, Rap bis hin zum Chanson und Kölner Dialekt ist alles dabei. Dass dieses Experiment für Wolfgang Niedecken von BAP, Annett Louisan, The BossHoss, Nena, Seven, Rapper Samy Deluxe und auch Xavier Naidoo mit besonderem Nervenkitzel verbunden war, wurde den Beteiligten schnell klar. Soviel sei schon mal verraten, diesmal flossen keine Tränen. Doch emotionale Momente waren genauso dabei, wie die gute Stimmung untereinander, die von großer Herzlichkeit und Respekt geprägt war. Neben den musikalischen Interpretationen waren jedoch auch die Gespräche der Künstler miteinander bemerkenswert, was unter anderem an den teils ernsthaften Songtexten von Wolfgang Niedecken lag, die man erstmalig in hochdeutsch hört. Dies wird spätestens dann klar, wenn Samy Deluxe den BAP Song Kristallnacht seinen Kollegen präsentiert. Sascha Vollmer und Alex Völkel von The BossHoss sorgten ebenfalls für ein Highlight. Nicht nur, das sie zum ersten Mal auf Deutsch singen sondern sie kreierten auch gleich ein neues Musikgenre den CRAP = Country + Rap. Xavier hingegen wagte sich an den Funk mit dem Song Go Slow von Seven, wobei er scherzhaft bemerkte, dass dies wohl das Motto der Schweizer sei. Auch für Nena war es eine Herausforderung sich einem Song von Samy Deluxe zu stellen, während Annett Louisan sich mit dem Track Close von The BossHoss an das Country-Genre traute. Der Song Was wir alleine nicht schaffen bekam von Wolfgang Niedecken hingegen eine neue Dialektik verpasst, indem er ihn auf Kölsch zum Besten gab. Auf Sing meinen Song Das Tauschkonzert Volume 3 trifft das Motto So haben Sie diese Stars noch nie gehört erneut voll und ganz zu. Mit den 14 Interpretationen des Standard-Albums sind ein Teil der musikalischen Höhepunkte auf einem Tonträger zusammengefasst. Wer jedoch die große Bandbreite der einzelnen Protagonisten bevorzugt, kann sich mit der Doppel-CD Deluxe-Edition gleich 29 Songs für den heimischen Player sichern. Ob Standard oder Deluxe, beide Versionen stecken voller vertrauter Songs, die einen ganz neuen Charakter bekamen und zeigen Musiker, die bereit sind ihre gewohnten Genres zu verlassen. So haben Sie diese Stars wirklich noch nie gehört. Songs 1. Annett Louisan - Nur geträumt 2. Xavier Naidoo - Wunder geschehn 3. Nena - Mon dernier jour 4. Annett Louisan - City of Gold 5. Seven - Sex on legs 6. Nena - Don't gimme that 7. The BossHoss - Superheld 8. Wolfgang Niedecken - Bis die Sonne rauskommt 9. Xavier Naidoo - Songs sind Träume 10. Samy Deluxe - Kristallnacht 11. The BossHoss - Das Spiel 12. Samy Deluxe - Stell Dir vor dass unten oben ist 13. Seven - Das hat die Welt noch nicht gesehen 14. Wolfgang Niedecken - Was wir alleine nicht schaffen 15. The BossHoss - Leuchtturm 16. Wolfgang Niedecken - Liebe ist 17. Samy Deluxe - Lost 18. Xavier Naidoo - Go Slow 19. Wolfgang Niedecken - My Personal Song 20. Annett Louisan - Close 21. Nena - Fantasie 22. Seven - Hab gehört 23. Annett Louisan - Verdammt lang her 24. Nena - Du kannst zaubern 25. Seven - Du fehlst mir so 26. Xavier Naidoo - Das Gefühl 27. Samy Deluxe - Alles kann besser werden 28. The BossHoss - Schau nicht mehr zurück 29. Xavier Naidoo - Weck mich auf 2016

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 3 Deluxe
12,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mehrfach ausgezeichnete Musikshow (Echo, deutscher Fernsehpreis, Bambi) Sing meinen Song Das Tauschkonzert , deren Alben der 1. und 2. Staffel sofort auf Platz 1 der deutschen Albumcharts gingen, geht in die nächste Runde. Zum dritten Mal hat Gastgeber Xavier Naidoo hochkarätige Musikerkollegen nach Südafrika eingeladen, um sich der Herausforderung zu stellen, bekannte Songs neu zu interpretieren. Dabei ist die Bandbreite an unterschiedlichen Musikgenres noch nie so groß gewesen wie in diesem Jahr. Von Pop über Rock, Soul, Country, Funk, Rap bis hin zum Chanson und Kölner Dialekt ist alles dabei. Dass dieses Experiment für Wolfgang Niedecken von BAP, Annett Louisan, The BossHoss, Nena, Seven, Rapper Samy Deluxe und auch Xavier Naidoo mit besonderem Nervenkitzel verbunden war, wurde den Beteiligten schnell klar. Soviel sei schon mal verraten, diesmal flossen keine Tränen. Doch emotionale Momente waren genauso dabei, wie die gute Stimmung untereinander, die von großer Herzlichkeit und Respekt geprägt war. Neben den musikalischen Interpretationen waren jedoch auch die Gespräche der Künstler miteinander bemerkenswert, was unter anderem an den teils ernsthaften Songtexten von Wolfgang Niedecken lag, die man erstmalig in hochdeutsch hört. Dies wird spätestens dann klar, wenn Samy Deluxe den BAP Song Kristallnacht seinen Kollegen präsentiert. Sascha Vollmer und Alex Völkel von The BossHoss sorgten ebenfalls für ein Highlight. Nicht nur, das sie zum ersten Mal auf Deutsch singen sondern sie kreierten auch gleich ein neues Musikgenre den CRAP = Country + Rap. Xavier hingegen wagte sich an den Funk mit dem Song Go Slow von Seven, wobei er scherzhaft bemerkte, dass dies wohl das Motto der Schweizer sei. Auch für Nena war es eine Herausforderung sich einem Song von Samy Deluxe zu stellen, während Annett Louisan sich mit dem Track Close von The BossHoss an das Country-Genre traute. Der Song Was wir alleine nicht schaffen bekam von Wolfgang Niedecken hingegen eine neue Dialektik verpasst, indem er ihn auf Kölsch zum Besten gab. Auf Sing meinen Song Das Tauschkonzert Volume 3 trifft das Motto So haben Sie diese Stars noch nie gehört erneut voll und ganz zu. Mit den 14 Interpretationen des Standard-Albums sind ein Teil der musikalischen Höhepunkte auf einem Tonträger zusammengefasst. Wer jedoch die große Bandbreite der einzelnen Protagonisten bevorzugt, kann sich mit der Doppel-CD Deluxe-Edition gleich 29 Songs für den heimischen Player sichern. Ob Standard oder Deluxe, beide Versionen stecken voller vertrauter Songs, die einen ganz neuen Charakter bekamen und zeigen Musiker, die bereit sind ihre gewohnten Genres zu verlassen. So haben Sie diese Stars wirklich noch nie gehört. Songs 1. Annett Louisan - Nur geträumt 2. Xavier Naidoo - Wunder geschehn 3. Nena - Mon dernier jour 4. Annett Louisan - City of Gold 5. Seven - Sex on legs 6. Nena - Don't gimme that 7. The BossHoss - Superheld 8. Wolfgang Niedecken - Bis die Sonne rauskommt 9. Xavier Naidoo - Songs sind Träume 10. Samy Deluxe - Kristallnacht 11. The BossHoss - Das Spiel 12. Samy Deluxe - Stell Dir vor dass unten oben ist 13. Seven - Das hat die Welt noch nicht gesehen 14. Wolfgang Niedecken - Was wir alleine nicht schaffen 15. The BossHoss - Leuchtturm 16. Wolfgang Niedecken - Liebe ist 17. Samy Deluxe - Lost 18. Xavier Naidoo - Go Slow 19. Wolfgang Niedecken - My Personal Song 20. Annett Louisan - Close 21. Nena - Fantasie 22. Seven - Hab gehört 23. Annett Louisan - Verdammt lang her 24. Nena - Du kannst zaubern 25. Seven - Du fehlst mir so 26. Xavier Naidoo - Das Gefühl 27. Samy Deluxe - Alles kann besser werden 28. The BossHoss - Schau nicht mehr zurück 29. Xavier Naidoo - Weck mich auf 2016

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Alive AG Queen Of The Wave Pop CD Pepe Deluxe
10,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach über 4 Jahren melden sich Pepe Deluxe mit einem orchestralen Meisterwerk zurück und sind die bisher einzigen Künstler der Geschichte, die zum größten unterirdischen Musikinstrument der Welt Zugang hatten.nnPepe Deluxe sind Jari Salo aka James Spectrum sein Partner Paul Malmström und beim Brightoner Label Catskills zu Hause. Der Sample-affine Style der Finnen passt perfekt zur Heimat von Big Beat-Bastler Fatboy Slim. 1995 als Trio begonnen, machen Pepe Deluxe 2001 erstmals mit Before You Leave, dem Soundtrack zur Levi's Twisted Jeans-Werbekampagne weltweit Furore. Gefragt sind die Finnen auch als Remixer. So drehen sie u.a. Tom Jones feat. Cardigans mit Burning Down The House oder Eminem durch den Wolf. 1999 erscheint der Longplayer-Debut Super Sound, der zwei Jahre später dank des Erfolgs des Levi's-Tracks erneut aufgelegt wird. Anfang 2012 melden sich Pepe Deluxe nach über 4 jahren mit einem brandneuen Werk zurück, das es wahrlich in sich hat. Es basiert zum Einen auf dem Science Fiction Roman A Dweller Of Two Planets aus dem 19. Jahrhundert und zum Anderen ist ihnen das Unmöglichste gelungen: beide Musiker zählen nun zu den ersten und bisher Einzigen, die auf der weltgrößten Stalaktiten Orgel in den Lucas Caves in Virginia jemals eine Eigenkomposition eingespielt haben. Die Great Stalacpipe Organ ist laut Guinness-Buch das größte unterirdische Musikinstrument der Welt. Auf mehr als 14.000 m² Fläche sind an ausgesuchten Stalaktiten gummiüberzogene Hämmer angebracht, die den Stein zum Schwingen bringen und somit Töne erzeugen lassen. Entwickelt und gebaut wurde das Instrument 1954 von Leland W. Sprinkle, einem Mathematiker und Elektroniker im Pentagon. Trotz der Gummiüberzüge kommt es gelegentlich vor, dass Stalaktiten beim Spiel abbrechen. Dann fehlt der entsprechende Ton im Orgelrepertoire, bis ein Mitarbeiter den Hammer an einen anderen geeigneten Stalaktiten versetzt, der gegebenenfalls durch Absägen auf die richtige Länge gekürzt und somit gestimmt wird. Offensichtlich ist die Great Stalacpipe Organ also kein Instrument für die Ewigkeit. Alleine nur 2 Minuten Musik einzufangen, kosteten das Duo sechs Jahre an Planung und Durchführung. Die einen nennen es musikalische Exzellenz, die anderen Perfektionismus pur. Am besten selbst entscheiden. TRACKS: 1. Queenswave 2. A Night And A Day 3. Go Supersonic 4. Temple Of Unfed Fire 5. Contain Thyself 6. Hesperus Garden 7. Grave Prpohecy 8. In The Cave 9. My Flaming Thirst 10. Iron Giant 11. The Storm 12. Riders On The First Ark

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot